Heilpädagogische FrüherziehungHFE in KürzeWelche Kinder?

Welche Kinder werden betreut?

 

In der heilpädagogischen Früherziehung werden Kinder mit

 

 Intelligenzbehinderung (Lernbehinderung, Geistigbehinderung)

 

 Sinnesbehinderungen

 

 Sprachbehinderungen

 

 Körperbehinderungen

 

 Mehrfachbehinderungen

 

 Verhaltensauffälligkeiten

 

 Entwicklungsbeeinträchtigungen

 

in den genannten Bereichen betreut und gefördert.